Programme

Im Folgenden beschreiben wir kurz Projekte, die momentan auf der Farm am Laufen oder in Planung sind.

Tierpflege

Dies beinhaltet Rinder, Schafe, Esel und Pferde. Sie werden angemessen untergebracht, gefüttert und medizinisch versorgt. Die Tiere sind harmonisch in die Farm integriert und werden in die Therapie und Freizeitaktivitäten eingebunden. Außerdem sind sie nützlich für die Herstellung von Bio-Dünger.

Tierpflege

Gartenbau

Für den Gartenbau wurde eine Reihe von Beeten errichtet, um ganzjährig Gemüse wie Tomaten, Gurken, Blattgemüse oder auch Paprika anzubauen. Dafür werden geeignete Techniken für die Bewässerung, für die Unkrauts- und Schädlingskontrolle sowie die Düngung genutzt.

Gartenbau

Herstellung von Gartenmöbeln für die Farm

Mittels traditioneller gambischer Handwerkskunst wurde die Farm mit Bänken, Stühlen, Tischen, Matten und Betten eingerichtet. Um Komfort, Ruhe und Gelegenheiten zur Meditation und Entspannung zu schaffen, sind die Möbel in verschiedenen Plätzen der Farm aufgestellt.

Herstellung von Gartenmöbeln für die Farm

Anbau von Erdnüssen

Während der Regenzeit von Juni bis Oktober bauen wir Erdnüsse an. Dabei nutzen wir traditionelle Methoden. Die Schalen der Erdnüsse dienen als Tierfutter. Die Erdnüsse selber werden zum Kochen etlicher gambischer Gerichte verwendet.

Anbau von Erdnüssen

Bau von Rundhütten

Strohgedeckte gambische Rundhütten werden gebaut, die in verschiedenen Teilen der Farm benötigt werden.

Bau von Rundhütten

Gestalten von Schildern

Es werden fantasievolle Schilder gestaltet um die Kommunikation zu verbessern und um Hinweise zu geben.

Gestalten von Schildern

Unkrautbekämpfung

Ausschließlich biologische und ökologische Verfahren werden angewandt um das Unkraut auf der Farm zu bekämpfen. Wir benutzen keine Chemikalien!

Unkrautbekämpfung

Aktivitätstherapie

Wir glauben an das alte Sprichwort „in einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist“. Aus diesem Grund haben unsere medizinischen Fachkräfte eine Reihe von Aktivitäten entwickelt, die die Menschen unterstützen mit ihrem Leben zurechtzukommen um Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Burnout, Mobbing aber auch Drogenabhängigkeit besser zu kontrollieren.

Aktivitätstherapie

Die Aktivitäten und Programme beinhalten:

  • Ausflüge und Vogelbeobachtung
  • Tierbegleitete Therapie
  • Gartenbau
  • Kunst und handwerkliche Arbeiten
  • Seelsorgerische (ist das die gemeinte Übersetzung?) Betreuung, Yoga und Wellness
  • Mitwirkung an aktuellen Ereignisse und Diskussionen darüber
  • Besondere Vorführungen wie Theatervorstellungen, Konzerte, Konferenzen und Seminare
  • Camping
  • Pferd-/Eselreiten und charting

Die Beschäftigungstherapeuten arbeiten eng mit den Krankenschwestern, Ärzten, Ernährungsberatern, Sozialarbeitern und den anderen Mitgliedern des Teams zusammen. Diese Fachkräfte nehmen mit jedem Patienten und ihrer/seiner Familie daran teil, um einen individuellen Behandlungsplan zu erstellen.

Um die Vorlieben und Abneigungen eines Patienten zu verstehen, lernen die Therapeuten ihn zuerst einmal kennen. Basierend auf einer umfassenden Beurteilung, erstellen sie dann ein Programm, das aus Aktivitäten besteht, die jedes Individuum intellektuell, körperlich und sozial beansprucht, um ihre Gesundheit und Lebensqualität zu verbessern.

Programme zur Umweltbildung

Unsere Umweltbildungsprogramme involvieren Kinder und Jugendliche, um ihnen beizubringen, wie man Bäume pflanzt, Gärten anlegt und Gemüse anbaut. Ihnen wird das „Wie und Was“ gesunder Ernährung vorstellt.
Wir entwickeln ein Forschungsprojekt, das darauf abzielt die Flora, Fauna sowie die Lebensmittelproduktion von The Gambia zu verbessern. Dafür heißen wir alle Einzelpersonen, landwirtschaftlichen Institute, Universitäten und technische Fachschulen herzlich willkommen, sich in ihren jeweiligen Interessen- und Fachgebieten zu beteiligen. Wir glauben stark daran, dass die Nutzung angepasster Technologien die Lebensqualität der Bevölkerung Gambias steigern kann. Jedoch braucht es dafür eine beachtliche Menge Training und anwendungsorientierte Forschung im Gebiet der Landwirtschaft und Technologie. Forschungsthemen dazu könnten zum Beispiel sein:

1. Die Verbesserung der Utensilien, die traditionell zum Jäten, Bearbeiten des Bodens, Ernten und Transportieren der Ernte genutzt werden.
2. Kompost -Grubenhebung und -Instandhaltung
3. Biologische Schädlingsbekämpfung (Termiten, Fruchtfliegen, weiße Fliegen, etc.)
4. Gärtnerei/Baumschule: die Bodenbearbeitung, das Abpacken, die Auswahl des Saatgutes, dessen Vorbereitung und Lagerung, das Einsäen, die Düngung, die Verpflanzung
5. Lagerung der Samen und Pilzbefall: Aflatoxine